SUOMEKSI     PÅ SVENSKA     IN ENGLISH     AUF DEUTSCH     ПО-РУССКИ     
 
Metla-etusivuTutkimusPalvelutTutkimusmetsätTietoa Metlasta
Metla » Finnland: Europas waldreichstes Land

Finnland: Europas waldreichstes Land

Sitemap | Suche

Holzvorrat
m³/ha

   0-10
   11-50
   51-100
   101-150
   151-200
   >200
   Wolken
    Bebautes Land
   Wasser
   Feld
  • Von der Gesamtfläche Finnlands nimmt die forstwirtschaftliche Fläche 78 Prozent ein; die Gewässer nehmen weitere zehn Prozent ein.
  • Nach der Definition der nationalen Waldinventur VMI10 (2004-2008) beträgt die Waldfläche 20,1 Mio. ha, nach der Definition von FAO sogar 22,1 Mio. ha. Das entspricht vier Hektar pro Einwohner. Der europäische Mittelwert liegt bei 1,3 ha Wald pro Einwohner.
  • In Finnland gibt es annähernd eine Million Waldbesitzer, d. h. jeder fünfte Bürger besitzt Wald. Etwa ein Drittel der Wälder gehört dem Staat.
  • Die Forstindustrie ist einer der Grundpfeiler der finnischen Volkswirtschaft. Der jährliche Umsatz der Forstindustrie beträgt rund 20 Mill. Euro, ihr Anteil am Nettoexport 27 Prozent.
  • Der jährliche Zuwachs der finnischen Wälder ist seit Anfang der 1950er Jahre um 80 Prozent, die Holzvorräte um 43 Prozent gestiegen. Im Jahr 2008 betrug der jährliche Holzzuwachs 99 Mio. m3. Die Holzvorräte nehmen kontinuierlich zu.
  • Im Jahr 2008 machte der Holzabgang 70 Prozent des jährlichen Zuwachses aus.
  • Die finnischen Holzvorräte bestehen hauptsächlich aus Nadelholz; der Anteil der Kiefer beträgt 50 Prozent und der Anteil der Fichte 30 Prozent Die Birke ist die dominierende Laubbaumart in Finnland; ihr Anteil an den Holzvorräten beträgt 16 Prozent.

 

 

Wald - ein Stück finnisher Identität (wmv, 21.9 MB) 

wmv
 

Waldbau in Finnland (wmv, 8.4 MB)

wmv
 

Vielseitige Waldnutzung (wmv, 10.1 MB)   

wmv
 

Mit dem Wald vertraut (wmv, 9.4 MB)

wmv

 

Aktualisiert: 04.06.2013 /UHel Fotos: Erkki Oksanen, Metla, unless otherwise stated | Copyright Metla | Palaute